Rekord E Caravan

Fahrzeug-Vorstellung, -Umbauten etc.
Antworten
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 684
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 22:34

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Marc »

Der Motor steht seit 2003 im Regal. Kopf wäre ja ratzfatz runter und ein Überholter liegt ja auch schon parat. Ich schlaf nochmal ne Nacht drüber.
KAD B-ler und 2-Facher CarAvan-genießer
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 684
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 22:34

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Marc »

Am Tauschmotor erstmal das Öl und Filter gewechselt, den Kraftstofffilter geleert und neu befüllt. Mit der Handpumpe dann die Leitungen gespült. Elektrik mit seperater Öldrucklampe angeschlossen und einfach mal so gestartet.
Öldruck kam nach einigen Umdrehungen.
Örgel örgel örgel, dann kamen die ersten Hüsterchen und irgendwann sprang der Motor dann an und ging sofort auf Abregeldrehzahl. Ui ui ui.
Schnell den Stecker des Abschaltventil's gezogen. Mehrere Versuche und immer wieder Abregeldrehzahl. Wird wohl die Pumpe hin sein.
Werd den Motor jetzt so einbauen und dann die Pumpe vom Rekord verbauen. Weiß ja, das Die auf jeden Fall funktioniert.
KAD B-ler und 2-Facher CarAvan-genießer
Benutzeravatar
Lycidias
Beiträge: 4304
Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:10
Wohnort: Koblenz
Fahrzeugtyp: Commodore B
Bauform: Coupe
Motor: 30E

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Lycidias »

Der kann abregeln? Wieder was gelernt. Klingt nach dem, was die Amis als "run-away" beim Diesel bezeichnen.
Commodore B GS/E Coupé '78, 3.0 R6
Calibra A Last Edition, Irmscher, 2.0, '97, 1.Hand
Chrysler New Yorker 440 V8 '73
Toyota ProAce Verso 2.0D-4D, 04/22
Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 684
Registriert: Sa 15. Jul 2006, 22:34

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Marc »

Run Away bekommt man den Motor nicht mehr aus. Nur durch abwürgen. Beim Automatik hättest dann ein Problem.
Der läuft bis das Motoröl alle ist, bzw sich selbst zerlegt.
Bei der Abgasuntersuchung wird der doch auch bis zur Abregeldrehzahl gedreht. Knapp 4700 U/min
KAD B-ler und 2-Facher CarAvan-genießer
Benutzeravatar
Lycidias
Beiträge: 4304
Registriert: Di 22. Mär 2011, 13:10
Wohnort: Koblenz
Fahrzeugtyp: Commodore B
Bauform: Coupe
Motor: 30E

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Lycidias »

Ich bitte den TÜV immer das bei den Oldtimern zu lassen. Da bekomm ich Anfälle, wenn die die Motoren so hoch drehen. Hab schon wieder Angst, wenn der Chrysler am 20.6 dran ist.

Ja, man bräuchte -wie beim 124er über die Wegfahrsperre- ne mechanische Abriegelung von Dieselzufluss. Beim Rekord müsste ja der Saft weg vom Magnetschalter, damit das zugeht.
Commodore B GS/E Coupé '78, 3.0 R6
Calibra A Last Edition, Irmscher, 2.0, '97, 1.Hand
Chrysler New Yorker 440 V8 '73
Toyota ProAce Verso 2.0D-4D, 04/22
Benutzeravatar
Commo-ohne-Dach
Beiträge: 6079
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 16:14
Wohnort: 49393
Fahrzeugtyp: Commodore B
Bauform: Cabrio
Motor: C30SE
Baujahr: 08/1977

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Commo-ohne-Dach »

Runaway läuft auch ohne Diesel :D
Das einzige was da hilft ist die Luftzufuhr abzuschneiden.
Ohne Sauerstoff keine Verbrennung :idea:
Think Pink or die trying !
Bild
Harry Vorjee
Beiträge: 387
Registriert: Di 7. Jul 2020, 12:16

Re: Rekord E Caravan

Beitrag von Harry Vorjee »

Ich hatte zu dem Thema mal vor ein paar Jahren ein kleines Video erstellt.

https://www.youtube.com/watch?v=t1l7cDHKKuk

:D

Gruß

Stephan
Antworten